Jump to content (skip navigation)
 
 

Musikalische Früherziehung: Kursstart im Herbst 2018!

Kursleiterin Renate Sodl Seit mehr als 50 Jahren bietet die YAMAHA Music School in Wien unterschiedliche Unterrichtsprogramme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Ein besonderes Anliegen von Yamaha ist es, die musikalischen Anlagen eines jeden Menschen bereits im Kindesalter zu wecken, spielerisch weiterzuentwickeln und durch eine Vielzahl von Unterrichtsangeboten kontinuierlich zu fördern.

 

Robbie Robbie (ab dem 4. bis 18. Lebensmonat)

„Robbie“ ist darauf zugeschnitten, alltägliche Erfahrungen aus der Lebenswelt der Kinder zu nutzen und diese in den Unterricht zu integrieren – durch das gemeinsame Singen, Spielen, Hören und das Entdecken von Neuem in der Gruppe. Kinder erfahren durch die Bewegungen mit dem Elternteil Rhythmus, Melodie und Strukturen in der Musik. Die Themen, die behandelt werden, sind z.B. „Baden“, „Schlafen gehen“, „Windeln wechseln“, „Essen“ u.v.a.m.

 

Kraki Kraki (ab 18 Monate bis 3 Jahre)

Die Kinder musizieren aktiv durch das Singen von Liedern und der Ausführung verschiedener Rhythmusübungen. Bewegungsspiele, gemeinsames Tanzen, das Hören von Geschichten u.v.a.m. ergänzen den Unterricht. Kernelemente: Gezielte Gehörbildung durch Solfege-Singen; Erfahren von Strukturen in der Musik durch Geschichte und Bewegung; Musizieren mit Orff Instrumenten. Ziel ist es, das Interesse der Kinder an der Musik zu wecken, aktiv zu musizieren und dieses mit anderen Kindern zu teilen.

 


++Neuer Kursstart im Herbst 2018!++

Wo: Otto-Bondy-Platz 5, 1120 Wien – Im Gemeinschaftsraum Bauplatz D Stiege 2

Wann: Robbie Freitag 15:10 – 15:55 Uhr / Kraki 16:00 – 16:45 Uhr



Kostenloses Schnuppern möglich!

Informationen und Voranmeldung unter:

Tel.: +43 (0) 1 602 64 11 oder yms.wien@yamaha.de