Jump to content (skip navigation)
 
 

1. Summer School 05.08.2019 - 09.08.2019

Zum ersten Mal bietet die Yamaha Music School Wien in diesem Jahr eine Summer School an.
Vom 05.08.-09.08.2019 werden wir von morgens 9 Uhr bis am Nachmittag um 16 Uhr (am Freitag bis ca 13:15) einen musikalischen Rundumschlag in unserer Schule veranstalten.

Von gemeinsamen Aktionen, Body-Percussion, rhythmischen Bewegungsspielen, Musiktheorie, dem Kennenlernen von spannenden Musiklern-Apps, über intensiven Instrumental Unterricht sowie kleinen Konzerten ist alles dabei.

Die Summer School findet in unseren Räumen statt:

Yamaha Music School Wien
Schleiergasse 20, 1100 Wien

Bis zum 30.4.2019 läuft noch unsere "Early Bird" Aktion mit reduzierten Preisen.
Die Anmeldeinformationen finden sie weiter unten.



Programm 05.08. - 09.08.2019

Mo-Do

09:00 – 16:00

Fr

09:00 – 13:15

 

Montag - Donnerstag

09:00 – 09:30

Morgenritual im Konzertsaal: mit allen Teilnehmern wollen wir gemeinsam in den Tag starten. Auf dem Programm stehen Bewegungsspiele, Body-Percussion, Dinge zum munter werden.

09:30 – 10:00

im Anschluss gehen wir in altersmäßig und erfahrungsmäßig ähnlich gestaffelten Kleingruppen ein wenig in die Theorie-Basics (Rhythmus, Harmonielehre, Hörschulung, Musikgeschichte, Instrumentenbau). Die Einteilung hierzu findet statt, bevor die Summer School beginnt und sobald wir wissen, wer kommen wird.

10:00 – 10:15

Pause

10:15 – 12:15

Instrumentalunterricht nach fixer Zeiteinteilung (Klavier, Schlagzeug, Gitarre, Saxophon, Gesang)

Anfänger und Fortgeschrittene können teilnehmen und werden alters- und kenntnismäßig eingeteilt.

Der Großteil des Vormittages beschäftigt sich mit dem Instrumentalunterricht, hauptsächlich in Kleingruppen. Die Kinder haben hierbei die Möglichkeit, sich für ein Instrument aus unserem Workshop-Angebot anzumelden, welches Sie bisher noch nicht spielen. Dieses Instrument können Sie in dieser Woche täglich unter Anleitung ausprobieren. Instrumente sind vorhanden und können innerhalb des Workshops unter Aufsicht genutzt werden. Um gut planen zu können, Instrumente bereitzustellen und geeignete Unterrichtszeiten fixieren zu können, muss bei der Anmeldung angegeben werden, welches Instrument neu ausprobiert werden soll.

Ein zweites Instrument kann dazu gewählt werden, allerdings gibt es bei der Wahl des Zweitinstrumentes die Voraussetzung, dass für dieses Instrument bereits Vorkenntnisse vorhanden sein müssen (mindestens ein Jahr eine aufrechte Einschreibung für dieses Instrument in der Yamaha Music School oder einer anderen Musikschule)

Nach oder vor dem eigenen Unterricht besteht die Möglichkeit, erlerntes in einem Übungszimmer zu wiederholen, bei dem Unterricht der anderen Schüler leise teilzunehmen, oder sich frei in unserem Kreativ-Raum unter Aufsicht zu beschäftigen.

12:15 – 13:15

Mittagspause Essen von Gourmet, nach Vorauswahl, Optionen werden möglichst bald bekannt gegeben https://alaclick.gourmet.at/frontend4/

13:15 – 14:15

- Apps aktiv, ein interaktiver Workshop mit Spaßfaktor/Vorstellung von Apps, die zur Unterstützung beim Musiklernen gedacht sind (Rhythmus, Noten lesen, Noten schreiben, Metronom und vieles mehr), Motivationstiefs überwinden helfen und die Betrachtung musikalischer Geheimnisse aus einem anderen Blickwinkel ermöglichen.
- Bewegungsspiele mit musikalischem Background (bsp. Sprechkanon mit Body-Percussion)
Bei gutem Wetter und passenden Bedingungen ist eine Verlagerung dieser auflockernden Workshops, die mit allen gemeinsam stattfinden auf die Grünfläche/Rasen hinter dem Konzertsaal möglich

14:15 – 15:15

Instrumentalunterricht (siehe Vormittag)

15:15 – 16:00

Abschluss im Konzertsaal: die Kinder haben die Möglichkeit, ihr Erlerntes in einem „Werkstattkonzert“ zu präsentieren, alle kommen noch einmal gemeinsam zusammen, und rekapitulieren den vergangenen Tag und bereiten sich auf den kommenden Tag vor

 

Freitag

09:00 – 09:30

Morgenritual

09:30 – 11:30

Instrumentalunterricht

11:30 – 12:00

Pause

12:00 – 13:00

Abschlusskonzert, bei dem nach Möglichkeit die Eltern/Verwandte anwesend sind und in dem die Kinder präsentieren, was sie im Laufe der Woche gelernt haben. Im Anschluss an das Konzert bekommen alle Kinder eine Teilnahmeurkunde ausgehändigt und der Workshop wird offiziell beendet.



Eine durchgehende Betreuung Ihrer Kinder wird gewährleistet. Außerhalb der Unterrichtszeiten und in den Pausenzeiten wird eine Betreuungsperson anwesend sein. Es wird einen kreativ-Raum geben, in dem die Kinder frei spielen können, es wird Mal-Utensilien und Bücher geben.
Zwischen den einzelnen Workshops wird jeweils ca. 5 Minuten eine kurze Pause sein, die nicht extra angeführt wird.
Getränke und Obst sind dort jederzeit griffbereit.



Eine stundenweise oder tageweise Buchung der Summer School ist nicht möglich.
Je nach Teilnehmeranzahl wird die Zahl der Lehrkräfte aufgestockt.
Ein lückenloser Zeitplan wird nach dem Ende der Anmeldefrist (14.06.2019) erstellt und den Eltern zur Übersicht zugestellt.
Sollten sich weniger als 20 Kinder anmelden, kann die Summer School aus Kostengründen nicht Stattfinden. Bereits gezahlte Gebühren werden in dem Fall erstattet.



Anmeldung und Preise

„Early Bird“ - Anmeldung bis 30.04.2019
- €250,- (für Schüler der Yamaha Music School)
- €270,- (für externe Schüler)


Anmeldung ab 01.05.2019
- €270,- (für Schüler der Yamaha Music School)
- €290,- (für externe Schüler)


Bitte füllen sie das Anmeldeformular zusammen mit dem Essenswunsch aus und schicken diese an:

Yamaha Music School Wien
Schleiergasse 20,
1100 Wien, Österreich

Habe Sie noch Fragen?
Kontaktieren Sie unse gerne unter Tel.: +43 (0) 1 602 64 11 oder yms.wien@yamaha.de